CARROSSERIE-SCHÄDEN   » SWISSGARANT ZERTIFIZIERUNG REPARATUR- UND NEULACKIERUNG HAGEL-SCHÄDEN   » HAGELSCHADEN AUSZAHLEN LASSEN HAGELSCHADEN REPARIEREN LASSEN HAGELSCHADEN FLOTTENBESITZER MOBILITÄT IM SCHADENFALL SCHADENMANAGEMENT   » HELPLINE LEBENSLANGE GARANTIE ALUMINIUM-CARROSSERIEN   » WIR REPARIEREN DIESE MARKEN REPARATUREN AN HYBRID- UND ELEKTROFAHRZEUGEN
HAGELSCHADEN REPARIEREN LASSEN   
Sie möchten den Hagelschaden reparieren lassen


Die richtige Vorgehensweise im Falle einer gewünschten Reparatur eines Hagelschadens ist die:
Falls Sie keine Schadensteuerungsklausel in Ihrem Versicherungsvertrag haben, kommen Sie mit dem Schaden direkt zu uns. Wir erledigen für Sie die Schadenmeldung an Ihre Versicherung und erstellen eine Kostenkalkulation, die mit den tatsächlichen Reparaturkosten übereinstimmt.

Sobald die Versicherung das Okay für die Reparatur gegeben hat, können wir starten und die Reparatur ohne Diskussionen über die effektiven Kosten erledigen.

Ihre Vorteile einer Hagelschaden-Reparatur durch uns
1) Als Swissgarant-Betrieb gewähren wir lebenslange Garantie auf unsere Arbeiten.
2) Ihr Auto ist nach der Reparatur wieder so instangestellt, dass alle laufenden Herstellergarantien weiterlaufen und kein Wertverlust entsteht. Wir durchbohren keine Fahrzeugteile, um an Dellen heranzukommen. Lässt sich eine Delle nicht von innen her drücken, dann wird sie von aussen gezogen.


3) Wir erledigen für Sie das komplette Schadenmanagement von A-Z. Alles, was Sie tun müssen ist, uns das beschädigte Auto bringen und nach der Reparatur wieder abholen.
4) Für die Dauer der Reparatur stellen wir Ihnen einen adäquaten Gratis-Ersatzwagen zur Verfügung.
5) Sie haben nach einer technisch und optisch einwandfreien Reparatur bei einem erneuten Hagelschaden wieder alle Optionen: Auszahlung des Schadens oder reparieren lassen.

Die Methoden der Hagelschaden-Reparatur
Solange ein Hagelschaden nicht die Lackierung eines Fahrzeuges verletzt hat (Abplatzer, Risse), kommt bei der Reparatur die sogenannte Drücktechnik zum Einsatz. Dabei massieren geschulte Drücktechniker die einzelnen Hageldellen mit Spezialwerkzeug sanft von innen nach aussen aus dem Blech.
Ist eine Delle aufgrund der Fahrzeugkonstruktion von innen her nicht zugänglich, muss sie von aussen bearbeitet, sprich gezogen werden. Dabei wird mittels lackverträglichen Leims ein Kunststoffzapfen in die Delle geklebt und an diesem dann gefühlvoll rausgezogen.
Zu stark gedrückte oder gezogene Dellen werden mit viel Gefühl und Spezialwerkzeug "zurückgehämmert".
Es kann sein, dass horizontal liegene Teile wie Motorhaube, Dach und Kofferraumdeckel vom Hagel so stark verbeult sind, dass nur eine Ersatz des ganzen Teils Sinn macht.


Sie wollen sich den Hagelschaden auszahlen lassen? Lesen Sie hier mehr dazu.

Alle Infos zum Thema Hagelschaden am Auto

Radiospot Hagelschaden

»Mein Auto hat einen Hagelschaden, ich will einen Reparaturtermin vereinbaren


HotLinks